Global Financial Centres Exkursionen

Jedes Jahr im Oktober, für die Studierenden zwischen dem 4. und 5. Semester, finden die Exkursionen statt. Die Idee: Raus aus der HSBA und hinein in eine andere Welt. Unternehmens- und Universitätsbesuche, wie auch Social Activities stehen dabei auf dem Plan.

Das Motto meiner Exkursion sind dabei die Global Financial Centres, ein Ranking das von der Z/Yen Group publiziert wird. Als BankingProf zieht es mich natürlich in die weltweiten Hotspots der Finance- und Bankingszene.

Weltweit sind aktuell rund 90 Finanzplätze in diesem Ranking vertreten. Die prominentesten werden zu Zielen der Exkursionen. Der Auftakt im Jahr 2014 war ein „Heimspiel“ mit Frankfurt am Main, dem bedeutendsten deutschen Finanzplatz, nicht zuletzt dank Deutscher Börse, Deutscher Bundesbank und EZB Zentrale. Im Ranking meist unter den Top 20 zu finden. Im Jahr 2015 war dann meine Lieblingsstadt an der Reihe: New York City. Für mich der Finanzplatz schlechthin, und das nicht nur wegen der Wall Street. Allerdings gibt es im Ranking einen regelmäßigen Wettkampf um die Krone des weltweit wichtigsten Finanzplatzes mit dem Exkursionsziel von 2016: The City in London, die zunehmend nach Canary Wharf zieht. Im Jahr 2017 tragen wir der zunehmenden Bedeutung der asiatischen Finanzplätze Rechnung und fliegen nach Hong Kong. Per September 2017 sind alleine 5 asiatische Städte in den Top 10 zu finden (u.a. Singapur und Tokio), alleine 3 davon liegen in China (Hong Kong, Shanghai und Peking). Die Bedeutung der U.S. amerikanischen Finanzplätze neben New York nimmt immer mehr ab. So sind zuletzt Boston und Chicago aus den Top 10 gefallen.

Ich finde, dass die Exkursionen eine exzellente Gelegenheit sind, in die Financial Centres einzutauchen. Da Finanzplätze naturgemäß Kapital anziehen, wird immer viel geboten und die Auswahl zwischen all den attraktiven Unternehmungen und Besuchen fällt oftmals sehr schwer. Aber allein wegen der pulsierenden Energie in diesen Hotspots lohnen sich die Reisen. Mal sehen, welches Ziel das Nächste ist…