Die Illusion der Freiheit?

Aktuell gibt es eine große Debatte um die Reglementierung der Bargeldtransaktionen. Beträge über 5.000 €, so die Regierung, sollten nur noch unbar abgewickelt werden dürfen um so der Kriminalität und besonders der Geldwäsche einen Riegel vorzuschieben. Bei den meisten ehrlichen Bürgern dürfte dieser Vorschlag wohl Schulterzucken auslösen: wer tätigt im normalen Geschäftsleben schon Bartransaktionen in dieser Höhe? Weiterlesen

KPMG Talk: Fintech-Startups – das Ende der klassischen Banken?

Im KPMG Blog gibt es aktuell einen Beitrag zum Thema FinTech vs. Banken. Neben einer kurzen Zusammenfassung gibt es zwei Videos mit Ulrich Keunecke, Partner bei KPMG Law, Christian Conreder, Rechtsanwalt bei KPMG Law und Sven Korschinowski, KPMG-Experte für Zahlungsverkehr, Payments. Unter anderem wird auch das Thema Regulierung bei FinTechs angesprochen, das bisher noch nicht so in der öffentlichen Diskussion stand.

Hier gehts zum KPMG Blog und den Videos.